birte.wills@effektich.de, 0177 / 977 5000
birte.wills@effektich.de, 0177 / 977 5000

beSINNen

Heute morgen habe ich beim Surfen durch die sozialen Medien ein Zitat gefunden, was mich sehr angesprochen hat und mich auch aktuell sehr gut wiederspiegelt:

„Alles im Leben hat einen Sinn.
Manchmal braucht man ein wenig Abstand, um ihn zu erkennen.“ (Autor unbekannt)

In diesen besonderen Zeiten, in denen wir alle von einem Virus „ausgebremst“ werden und die unsere Kreativität, unser Organisationstalent und unsere Veränderungsbereitschaft auf eine ungewohnte Weise fordern, geht es für mich in erster Linie darum, mich zu BESINNEN!

BESINNUNG auf das Wesentliche im Leben:
Wer und was im Leben ist mir wirklich wichtig?
Was macht mich zuFRIEDEN?
Wann, wo und bei wem bin ich ganz in FRIEDEN mit mir und dem Leben?
Was möchte ich noch alles erLEBEN?
Was darf ich an dieser Stelle in Dankbarkeit loslassen?
Wo braucht es noch eine Entschuldigung oder ein Vergeben? – Was darf ich mir selbst noch vergeben?
Was ist wirklich MEIN Tempo im Leben?
Was tut mir gut?
Was und wer gibt meinem Leben einen SINN?

Ich habe Abstand genommen und ich nutze die Zeit, die ich so unfreiwillig gewonnen habe und über die ich mittlerweile so dankbar bin, einfach mal für mich. – Die letzten 6 Jahre habe ich eine Selbständigkeit aufgebaut, mich immer wieder dabei selbst überholt, in einem manchmal sehr ungesunden Tempo – immer aber mit 100% Leidenschaft und Liebe für das, was ich tue und für die Menschen, denen ich begegnen durfte und die ich begleiten durfte. Ich bin dankbar für alles! Und doch bin ich auch dankbar dafür, dass ich jetzt innehalten darf und mich beSINNEN darf – und ich genieße jeden Moment!
Ich genieße aktuell auch mit Zeit und allen SINNEN: Vögelgezwitscher begleitet mich tagsüber bei allem, was ich tue; draußen riecht es nach Frühling und nach Aufbruch in der Natur; zarte Blüten und neues Grün wohin wir schauen; Musik inklusive Mitsingen und Tanzen, wann immer mir danach ist; frische Luft und Bewegung soviel ich möchte und nicht soviel meine Zeit gerade hergibt; jeden Tag Kochen und sich und seinem Körper etwas Gutes tun und neue Gerichte ausprobieren; Zeit zum Schreiben und für alle kreativen Gedanken, Ideen und Konzepte, die in der operativen Hektik häufig zu kurz kommt; einfach mal nur dasitzen und in die Welt versunken sein; viele liebe Zeilen mit Freunden, Bekannten und Kunden austauschen; für einander da sein – per Telefon oder Video oder Chat; einfach mal ein gutes Buch lesen…….

Ich habe Abstand genommen und werde innehalten, um Kraft und Energie zu tanken, mich zu sammeln, Gutes und Sinnhaftes zu tun und Ideen zu Konzepten zu formen.
Und aus dem Abstand heraus, den ich mittlerweile als CHance sehe, werde ich Anlauf nehmen, um dann wieder da zu sein: 100%!

Und Du so? – Wie gehst Du mit dieser besonderen Zeit um? Was treibt Dich an? Was bewegt Dich?

beSINNliche und liebe Grüße,
Deine Birte

#Leben #Sinn #Besinnung #Lernen #Virus #Haltung #Veränderung #Chance #EffektIch